Kürbissuppe mit Kokosmilch von Andrea Krist

 

1 Kg Hokkaido-Kürbis
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
500 G Möhren
5 cm Ingwer
1 Knoblauchzehe
1 El Butter
1 Ltr. Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch
200 ml Orangensaft
Salz
Pfeffer
 

Kürbis, Zwiebel, Lauch, Möhren, Ingwer und Knoblauchzehe schälen und würfeln und in der Butter andünsten. Mit der Brühe aufgießen und in etwa 15-20 Minuten weich kochen. Dann sehr fein pürieren, eventuell durch ein Sieb streichen. Die Kokosmilch und den Orangensaft unterrühren, mit Salz, Pfeffer abschmecken und noch mal erwärmen.