22.01.2019 Eröffnung

2019

Am Dienstag, dem 22.01.2019 starteten wir Landfrauen in das neue Jahr 2019. Andrea Krist begrüßte 24 Landfrauen und ließ den Ordner mit den neuen Anmeldungen für die neuen Ereignisse rund gehen. Da einige Landfrauen einen runden Geburtstage hatten freute sich unser kleines Sparschwein über sein Futter. Dann genossen wir den heißen Apfelwein oder den leckeren heißen Beerensaft, dazu gab es was zum knabbern. Nach dieser Pause hatten die Landfrauen sich viel zu erzählen

 

 

22.12.2018 Weihnachtszauber Hausen - Arnsbach

Wie jedes Jahr fand auf dem kleinen Platz hinterm dem Vereinshaus der Weihnachtszauber statt.

Vormittags wurde unsere Bude schön geschmückt und wer wollter konnte um 14 Uhr in die Kirche zum Gottesdienst gehen. Wieder waren viele Landfrauen dabei entweder den Waffelteig oder die leckeren Bismarckbrötchen herzustellen.Ab 15 Uhr ging dann der ganze Zauber los. Es wurden eifrig Waffeln gebacken und Bismarckbrötchen verkauft , dazu gab es Kaffee. Manch einer Besucher kam mehrmals so das schon um halb Acht der Waffelteig verbraucht war. Es war ein reger Betrieb und eine sehr schöne weihnachtliche Stimmung.

14.12.2018 Weihnachtskonzert Hessischer Rundfunk

Am Freitag dem 14.12.2018 fuhren 50 Landfrauen- Männer und Gäste mit dem Bus zum Hessischen Rundfunk zu einem festlichen Weihnachtskonzert.Dieser besondere Abend wurde von Dieter Voss moderiert. Wer möchte kann sich ab 18 Uhr am 24 .12.2018 das Konzert im Radio nochmal anhören oder auch im Fernsehen ansehen.

04.12.2018 Weihnachtsfeier Bürgerhaus

Am Dienstag dem 04.12.2018 fand unsere Weihnachtsfeier im Bürgerhaus im kleinen Raum statt. 36 Landfrauen ließen sich das gute Essen das vorher schon bestellt war schmecken. Dadurch bekamen alle Landfrauen zeitgleich ihr Essen. Als Nachttisch gab es eine leckere Süßigkeit in Form von Sternen. Claudia Eitel-Lerch unterhielt uns nach dem Essen mit Liedern auf der Querflöte/Flöte. Es wurde eifrig mitgesungen. Andrea Krist ließ bei ihrer Ansprache Revue passieren und es wurden Päckchen von den Sterntalern verkauft dabei kam eine Spende von 166 Euro für diese gute Sache zusammen. Da einige Geschichten , Sketche und Rätsel vortrugen verging dieser schöne Abend im Fluge .Am Schluss wurden noch die neuen Terminpläne verteilt.

 

28.11.2018 Mittwoch Kranz binden

Am Mittwoch dem 28.11.2018 trafen sich um 14 Uhr einige Landfrauen zum Adventskranzbinden bei Erika Müller in Ihrer Küche. Wie immer übernahm diese nicht leichte Aufgabe Andrea Krist, die anderen Landfrauen schnitten die benötigten Zweigen zu und reichten sie Ihr zum binden. Dadurch ging es recht flott. Nach getaner Arbeit gab es Tee, Stollen, Mohrenköpfe und einen leckeren selbst gemachten Likör von Helga Löw.

 

27.11.2018 Frankfurter Weihnachtsmarkt

Am Dienstag dem 27.11.2018 fuhren um 14 Uhr 13, 10 Landfrauen und ein Landmann zum Frankfurter Weihnachtsmarkt. Dieser wurde erstmals 1393 urkundlich erwähnt. Kaum angekommen stärkten wir uns in einem Kaffee. Danach bummelten wir durch die vielen Gassen um zu sehen ob es nicht schon das eine oder andere Weihnachtsgeschenk zu sehen war. Nach einem ausgiebigen Spaziergang über diesen, fuhren alle wieder gut gestärkt und manch einer mit vollen Taschen nach Hause. 

20.11.2018 Besuch von Bürgermeister Pauli

Am Dienstag dem 20.11.2018 kam unser Bürgermeister Herr Pauli zu den Landfrauen Hausen. Andrea Krist begrüßte Herrn Pauli und schon ging die Fragestunde zu Problemen in Anspach und Hausen-Arnsbach los. Bei einer Frage ging es um die fehlenden Ärzte in Neu-Anspach; Herr Pauli antwortete, dass dies von der Kassenärztlichen Vereinigung festgelegt werde und eine Entscheidung hierzu Anfang Dezember erwartet wird. Es ging noch um einige Themen mehr wie zum Beispiel Vandalismus, Bauvorhaben, Fußwege die lange gesperrt sind und mehr Bänke; außerdem um die Frage, wo denn eigentlich die Stadtmitte sei; diese Frage rief Gelächter hervor, da es keiner genau wusste. Herr Pauli hatte aber eine Erklärung parat. Er erläuterte, dass aufgrund des Zusammenwachsens der Gemeinden das Feldbergcenter genau die Mitte unserer Stadt sei. Es wurden noch zahlreiche weitere Fragen an Herrn Pauli gestellt, die dieser gerne beantwortete. Bei dieser Diskussion profitierten beide Seiten. So konnte sich Herr Pauli auch einige Beschwerden notieren, die ihm vorgetragen wurden. Alles in allem ein interessanter Abend.

30.10.2018 Ernährungsfachfrau Frau Kullmann

Am Dienstag dem 30.10.2018 trafen sich viele Landfrauen im Vereinshaus um zu sehen was man alles aus Hülsenfrüchten zaubern kann. Dies zeigte uns wie schon so oft Frau Kullmann auf. Allen Landfrauen schmeckte das Ergebnis am Ende sehr gut.

16.10.2018 Ketten basteln

Am Dienstag den 16.10.2018 trafen sich 21 Landfrauen in ihrem Vereinshaus um unter Anleitung von Andrea Krist Ketten zu basteln. Manch einer Landfrau viel es schwer sich bei der großen Auswahl von Perlen für eine Sorte sich zu entscheiden. Andrea Krist hatte viel Geduld und zeigte manchen Neuanfänger dieser Kunst wie er es machen muss und wie die Farbegestaltung am besten wäre. Die alten Hasen beim Basteln fertigten nicht nur eine Kette an, sondern machten gleich einige mehr. Der Abend ging durch die Bastelei sehr schnell vorbei und alle konnten eine schöne Kette oder auch Armband mit nach Hause nehmen.

25.09.2018 Brunnenführung

Am Dienstag dem 25.09.2018 fuhren 14 Landfrauen nach Oberursel zu einer Brunnenführung mit Frau Unger. Als erstes sahen wir den Brunnen in der Allee dieser wird sehr gerne von den Abiturienten zum feiern Ihrer letzten Abiklausur benutzt. Weiter ging es zum Bärenbrunnen. Da Oberursel durch die vielen Mühlen am Urselbach viel mit Wasser zu tun hatte, sind diese vielen Brunnen ein Symbol.für diese Zeit. Außer diesen zwei Brunnen sahen wir noch 10 weitere Brunnen manche davon sind schon sehr alt oder zu bestimmten Anlässen erbaut worden. Besonders schön sind der Apfelweinbrunnen, Wäschfrabrunnen und Schäferbrunnen andere dagegen zeigen die moderne Zeit so wie der Homm  Brunnen gestiftet von der Alten Leipziger, Europa-Brunnen und noch einige mehr. Diese Brunnen werden immer im Mai mit dem bekannten seit 40 Jahren bestehenden Brunnenfest gefeiert. Die amtierende Brunnenkönigin sucht sich einen Brunnen aus und für diesen übernimmt sie die Patenschaft. Nach dieser interessanten und schönen  Führung bei bestem Wetter, wurde sich noch im Alten Brauhaus bei gutem Bier und Essen gestärkt. Es war mal wieder ein sehr schöner Ausflug bei dem wir einen Blick in die Geschichte dieser Stadt machen konnten.

 

18.09.2018 Eröffnung

Am Dienstag den 18.09.2018 trafen sich 27 Landfrauen nach langer Sommerpause wieder im Vereinshaus zu leckeren Kartoffeln mit Dipp. Manch einer Landfrau schmeckte es so gut das sogar der Teller abgeleckt wurde. Für die nächsten Veranstaltungen gingen dann noch die Anmeldelisten im Raum rum. Nach dieser langen Pause hatten die Landfrauen sich viel zu erzählen und so ging der Abend in gemütlicher Runde schnell vorbei.

Dankeschönfahrt des Bezirkes am Freitag den 07.09.2018

Mit leider nicht allen Vorständen ging es mit dem Bus nach Rüdesheim. Von dort ging es mit der Sesselbahn hoch zum Niederwalddenkmal. Von hier oben konnte man den Rhein bewundern. Weiter ging es zu Fuss zur nächsten Mitfahrgelegenheit einem Sessellift runter nach Assmannshausen. Nach einem guten Mittagessen ging es per Schiff weiter zurück nach Rüdesheim. Dort konnte man sich dann Rüdesheim bis zur Abfahrt Abends um 19 Uhr in Ruhe ansehen und den einen oder anderen Wein/Most noch trinken.Es war ein besonders schöner Tag und sehr gut organisiert.

01./02.09.2018 Pflanzenmarkt im Hessenpark

Am Samstag und Sonntag dem 01.09. und 02.09.2018 waren wieder 36 Landfrauen fleißig dabei im Hessenpark Waffeln zu backen. Wie jedes Jahr am Pflanzenmarkt waren wir vertreten und sorgten für das leibliche Wohl. So manch einer ist sogar Stammkunde und kommt extra wegen den Waffeln zum Pflanzenmarkt. Außerdem gab es wieder die Haferquetsche die nicht nur Kleinen sondern auch Großen viel Spaß machte. Man kam mit vielen Menschen durch diese Aktion in Kontakt und konnte ihnen erklären was wir Landfrauen so alles machen und unternehmen.Vielen Dank an Andrea Krist für die Organisation und auch an die Damen und Herren vom Hessenpark die uns immer hilfreich unter die Arme greifen.

28.08.2018 Landesgartenschau Bad Schwalbach

Am Dienstag dem 28.08.2018 starteten um 10 Uhr ab Hausen 35 Landfrauen und Männer zur Landesgartenschau nach Bad Schwalbach. Das jetzige Thema lautet "Natur erleben.Natürlich leben.

Über 4000 Sommerblüher und andere Pflanzen begrüßten uns bei schönstem Wetter. Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt und manch einer holte sich für seinen eigenen Garten neue Ideen.Dieser Tag ging wie immer schnell vorbei.

22.07.2018 Grillfest bei Ilse Best

Am Sonntag dem 22.07.2018 hatten die Landfrauen zum Grillen eingeladen. Diesmal fand es aber nicht wie üblich am Hausener Sportplatz statt, sonder bei Ilse Best zuhause in ihrer großen Garage .Dort fanden sich 45 Landfrauen und Männer zum Grillen ein. Wie immer gab es selbst gemachte Salate, Nachtisch und nach dem Essen den üblichen Schnaps. Es wurde dann der neue Terminplan verteilt . Andrea Krist bedankte sich mit einem schönen Blumenstock bei Ilse Best für die Gastfreundschaft und auch das jüngste Landmädchen bekam ein schönes Puzzle.Einige machten dann noch einen Verdauungsspaziergang denn später gab es noch leckeren Kaffee und Kuchen. Alles in allem ein sehr schöner Nachmittag.

Sommerfest des Bezirksvereins Hochtaunus-Usingen

Am 07.07.2018 hatte der Vorstand des Bezirksvereins Hochtaunus-Usingen zum „Sommerfest in Emmerich´s Festhalle“ eingeladen. Fast 200 Landfrauen fanden sich bei bestem Sommerwetter in Wehrheim ein. Die Landfrauen wurden schon von weitem mit einem leckeren Duft von gegrillten Hähnchen empfangen. Zur Begrüßung durch die Vorstandsmitglieder Bärbel Osietzki und Edith Sorg-Emmerich gab es noch ein Glas Apfelsecco. Für die Salate sorgte das Restaurant Löwenherz dazu gab es die gegrillten Hähnchen. Es ließen sich alle gut schmecken. Für die Unterhaltung in diesem Jahr trat ein Comdey – Duo „Die Weibsbilder“ auf. Es wurde viel gelacht. Zum Abschluss kam wie im

letzen Jahr der „Eiswagen“ mit leckerem italienischen Eis. Wie immer ging diese schöne Feier

zu schnell vorbei. Ein dickes Dankeschön an die Vorstandsmitglieder des Bezirksvereins Hochtaunus-Usingen für diesen schönen Tag.

 

 

22.05.2018 Giggele Gaje

Am Dienstag den 22.05.2018 um 19 Uhr kamen 45 Landfrauen und –Männer in die Scheune von Helga und Werner Löw um dort gemeinsam das Laubmännchen Fest zu feiern. Fast 300 Eier wurden mit oder auch ohne Speck gebraten. Andrea Krist bedankte sich bei dem Ehepaar Löw für ihre Gastfreundschaft und überreichte einen schönen Blumenstock.Dazu wurden die passenden Getränke gereicht und natürlich durfte der abschließenden Schnaps nicht fehlen. Es war wieder ein sehr gelungener Abend mit viel Lachen und reger Unterhaltung.

15.05.2018 Hausgraus

Am Dienstag den 15.05.2018 spielten 7 Landfrauen mit Begeisterung unser beliebtes Würfelspiel Hausgraus. Nach einer Stunde, war jeder über das was er aus dem Zeitungspapier auspackte überrascht. Wir hatten da auch noch Waltraud uns wegen Ihrem Geburtstag Sekt spendierte sehr guter Laune.